Schloss

(4)

„Kleiner Bär, große Hilfe“ – Spendenaktion für Neulinger Kindergärten

von links nach rechts: Frau Ölmez, Frau Wissing, Herr BM Schmidt, Herr Kuhnle, Frau Zähringer, Frau Matsubara, Tochter von Herrn Kuhnle

von links nach rechts: Frau Ölmez, Frau Wissing, Herr BM Schmidt, Herr Kuhnle, Frau Zähringer, Frau Matsubara, Tochter von Herrn Kuhnle
[+] Bild vergrößern

Im Frühjahr fand im EDEKA-Aktiv Markt Kuhnle die Spendenaktion „Kleiner Bär, große Hilfe“ in Kooperation mit Tchibo statt.
Durch die großzügigen Spenden der Kundinnen und Kunden wurden 1200 € gesammelt und an die Kindergärten der Gemeinde Neulingen (alle Ortsteile) gespendet werden.
Das EDEKA-Aktiv Markt Team freut sich die Spende überreichen zu dürfen.
Bei der Spendenübergabe wurde gemeinsam mit den anwesenden Kindergartenleiterinnen Frau Zähringer (Kiga Sickenbrünnle und Villa Kunterbunt), Frau Suzann Ölmez (Kindergarten Mohnblume) und Frau Wissing (ev. Kindergarten Arche Noah) überlegt, für welche anstehenden Wünsche die großzügige Spenden eingesetzt werden können. Bürgermeister Schmidt berichtete von dem Wunsch des Nußbaumer Kindergartens Sonnenblume nach einem Hochbeet, um gemeinsam mit den Kindern „gärtnern“ zur können. Der Anteil der Spende, die auf alle kommunalen und den in Trägerschaft der ev. Kirchengemeinde Göbrichen Einrichtungen zu gleichen Teilen gehen soll, würde hier einen guten Startschuss für das Projekt bieten. Die Idee wurde auch von den übrigen Einrichtungen gut aufgenommen. Dort wird in den nächsten Wochen beraten, welchen Wunsch man für die Kinder umsetzen möchte. Die Eheleute Kuhnle und Tochter Matsubara erklärten spontan, dass sie sich gerne auch in Zukunft einbringen möchten, sollten Beetpflanzen oder Kräuter benötigt werden. Edeka Südwest unterstütze regelmäßig Projekte rund um „grüne Klassenzimmer und Kindergärten“.

Nachricht vom: 16.05.2017