Strassenzug

(4)

Der Polizeiposten Kieselbronn informiert:

Wohnungseinbruch in Bauschlott

Am vergangenen Donnerstag, den 02. März 2017, haben unbekannte Täter zwischen 08.30 Uhr und 11.00 Uhr, die kurze Abwesenheit der Besitzer eines Einfamilienhauses in der Fichtenstraße, zu einem Einbruch ausgenutzt.
Mit Brachialgewalt wurde die Kellertüre aufgehebelt.
Die Einbrecher durchsuchten das gesamte Anwesen und entwendeten u. a. Schmuck.
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der oder die Täter von der zurückkehrenden Hausbesitzerin überrascht wurden und das Haus fluchtartig verlassen haben. Die Geschädigte handelte völlig richtig und verständigte sofort die Polizei.
Im Zusammenhang mit dem Einbruch könnte ein älterer Pkw der Marke Mercedes-Benz, dunkelgrün und französischer Zulassung stehen. Dieser war gegen 08.00 Uhr einer Anwohnerin zunächst in der Lärchenstraße und wenig später in der Birkenstraße aufgefallen.
Zeugen, die Hinweise zu diesem Fahrzeug oder den beiden männlichen Insassen geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Kieselbronn unter Telefon 07231 1542970 in Verbindung zu setzen.

Zum Thema Einbruchschutz weise ich auf das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes mit Exponaten hin. Es wird am Donnerstag, den 16. März 2017, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in Ölbronn, Schulstraße 4, auf dem Parkplatz bei der Eichelbergschule zum kostenfreien Besuch für die Bevölkerung aufgestellt.
Reinhold Wilser

Nachricht vom: 07.03.2017