Gewerbe

Inhalte

(5)

(3)

Kontraste: normal / stark

Firma wählen

Linktipps

RSS-Feed

Neulinger Online-Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.

(4)

Neulinger Nachrichten im RSS-Abo

Neulinger Nachrichten und Termine stellen wir Ihnen auch als RSS-Feed zur Verfügung.

RSS - Was ist denn das?

RSS (RDF Site Summary) ist eine Technik, mit der Inhalte einer Internetseite in dafür bereitgestellten Programmen, sogenannten Newsreadern, abonniert und gelesen werden können. Und so funktionierts: Wir stellen die wichtigsten Themen und neuesten Nachrichten (genauer gesagt die entsprechenden Überschriften und Links) in einer Übersicht zusammen und speichern diese Zusammenstellung im XML-Format ab. Dieses spezielle Dateiformat kann von den Newsreadern gelesen und verarbeitet werden. Haben Sie ein solches Programm einmal auf Ihrem Rechner installiert (siehe unten), müssen Sie nur noch einen Link eingeben und schon werden Sie benachrichtigt, sobald wir neue Nachrichten bereitgestellt haben. Alternativ können Sie die Nachrichten auch als Bookmark (Lesezeichen) in Ihrem Browser ablegen lassen (siehe folgende Ausführungen).

RSS-Feeds als Lesezeichen ablegen (nur für Mozilla Firefox)

Wählen Sie unter dem Menüpunkt "Lesezeichen" Ihres Browsers den Untermenüpunkt "Lesezeichen-Manager" aus (Tastatur: Alt + L + M). Im neu erscheinenden Fenster wählen Sie "Datei" und dort "Neues dynamisches Lesezeichen" (Tastatur: Alt + D + L). Sie können nun ein Lesezeichen erstellen, indem Sie einen Namen (bspw. Neulinger Nachrichten) und als Feed-Adresse den Link http://www.neulingen.de/rss, optional noch eine Beschreibung angeben. Mit dem Klick auf "OK" haben Sie bereits alles Notwendige erledigt. Künftig werden alle aktuellen Meldungen der Gemeinde in diesem Ordner abgelegt. Sie können die Nachrichten - gekennzeichnet durch das orangefarbene RSS-Symbol - fortan bequem unter Ihren Lesezeichen abrufen.

Newsreader benutzen

Wenn Sie die Nachrichten über einen Newsreader anzeigen wollen, geben Sie als Quelle bitte den Link http://www.neulingen.de/rss an. Wenn Sie noch kein entsprechendes Programm installiert haben, hier einige Anregungen. Es sind im Internet zahlreiche, teilweise kostenlose, Newsreader erhältlich. Nachfolgend finden Sie zwei Beispiele:

FeedReader

Englischsprachig, für Windows. Der FeedReader ist leicht bedienbar (einfach Link eintragen und es kann losgehen) und optisch übersichtlich aufgebaut. Link in diesem Fenster öffnen.FeedReader ansehen

Amphetadesk

Englischsprachig, für Linux, Mac und Windows. Im Browser integrierte, leicht bedienbare Software, die im Hintergrund arbeitet und Nachrichten bei Bedarf in Ihrem Browser anzeigt. Link in diesem Fenster öffnen.Amphetadesk ansehen